Eine Familienaufstellung lässt sich auch im kleineren Rahmen auf einem Familienbrett darstellen. Hier hat jeder die Möglichkeit, die beteiligten Personen so aufzustellen, wie es aus seiner Sicht empfunden wird. Gleichzeitig wird dabei eine Außenperspektive eingenommen und es besteht die Möglichkeit, neue Positionen auszuprobieren und auf sich wirken zu lassen.

 

zurück